Dating / Singles
Home >> Seitensprungagenturen im Test

Seitensprungagenturen im Test

Seitensprungagenturen im Test – welcher Anbieter ist seriös, welcher ist der richtige für mich? Seitensprungagenturen bieten namensgemäß den Seitensprung, was bedeutet, dass möglichst beide Partner gebunden sein sollten. Das lässt sich natürlich weder von den Betreibern noch von vorgeschlagenen Partnern kontrollieren, jedoch sollten die Interessenten im Eigeninteresse darauf achten, dass sie auf so einem Portal keinesfalls als Single jemandem den Partner per Seitensprung ausspannen sollten. Schon der Versuch ist schädlich - und zwar für alle drei Beteiligten. Seitensprungagenturen im Test Um wenigstens einen groben Überblick zu liefern, listen wir einige der bekanntesten Seitensprungagenturen im deutschen Web auf. Die Reihenfolge unserer…

Review Overview

Seriös
Preis
Angebot
Heiße Frauen

Note

Summary : Seitensprungagenturen im Test

User Rating: 4.6 ( 1 votes)
57

Seitensprungagenturen im Test – welcher Anbieter ist seriös, welcher ist der richtige für mich?

Seitensprungagenturen bieten namensgemäß den Seitensprung, was bedeutet, dass möglichst beide Partner gebunden sein sollten. Das lässt sich natürlich weder von den Betreibern noch von vorgeschlagenen Partnern kontrollieren, jedoch sollten die Interessenten im Eigeninteresse darauf achten, dass sie auf so einem Portal keinesfalls als Single jemandem den Partner per Seitensprung ausspannen sollten. Schon der Versuch ist schädlich – und zwar für alle drei Beteiligten.

Seitensprungagenturen im Test

Um wenigstens einen groben Überblick zu liefern, listen wir einige der bekanntesten Seitensprungagenturen im deutschen Web auf. Die Reihenfolge unserer Vorstellung entspricht in etwa dem Ranking auf anderen Testportalen.

  • LOVEPOINT: Die wahrscheinlich erfolgreichste Seitensprungagentur im deutschen Netz wird auch in den Medien oft erwähnt, der Stern, die FAZ, RTL und SAT1 berichteten über sie. Der größte Pluspunkt besteht sicher im ausgewogenen Mitgliederverhältnis, das die Agentur durch die kostenlose Aufnahme von Frauen regelt. Auch das Niveau ist sehr hoch, das zieht Frauen an. Für Männer gibt es eine Kontaktgarantie, ab 12 Euro pro Monat sind die Kontakte möglich.
  • FIRSTAFFAIR: Hier handelt es sich um eine Erotik-Community, auf der jeder jeden anschauen kann. Der Betreiber sortiert Prostituierte aus und achtet auch sonst auf gute Sitten. Die Monatskosten beginnen ab reichlich acht Euro.
  • C-DATE: Das junge Portal (seit 2008 am Markt) wirbt viel im Fernsehen, Frauen werden kostenlos aufgenommen, Männer zahlen ab 19,90 monatlich.
  • MEET2CHEAT: Diesen Anbieter gibt es schon seit 1998, Frauen sind kostenlos Mitglied, Männer ab 14,90 Euro monatlich.
  • Anneweb: Die relativ kleine Anne verspricht ab 22 Euro pro Monat Vermittlungen im Umkreis von 200 km um den eigenen Wohnort herum.

Worauf basiert der Erfolg von Seitensprungagenturen?

Wenn gebundene Menschen befragt werden, ob sie einen Seitensprung gut finden, verneinen das die meisten Befragten. Nun hängt ihre Antwort stark davon ab, ob sie dabei das eigene Fremdgehen oder das des Partners meinen. Letzteres ist wohl absolut verpönt, bei der eigenen Lust auf eine aushäusige Affäre scheiden sich die Geister, auch wenn hier immer noch der Wunsch nach Treue überwiegt. Eine britische Dating-Agentur namens „Coffee & Company“ wollte es im Jahr 2014 genauer wissen und befragte 3.000 ihrer Mitglieder, und zwar ebenso viele weibliche wie männliche Teilnehmer. Demnach hätten 25 % der Frauen, aber nur 9 % der Männer Lust auf einen Seitensprung, wenn sie gebunden wären (sie waren es naturgemäß nicht, es handelte sich um Singles). Unter den Frauen dominierte die Altersgruppe zwischen 30 bis 45 Jahre. Die Statistik ist freilich aufgrund der Erhebung mit Vorsicht zu genießen. Dennoch fragt es sich, wieso sich Menschen an eine Seitensprungagentur wenden, wenn sie doch offensichtlich lieber treu bleiben würden. Hierzu gab es nun im Jahr 2014 eine Studie zweier US-Universitäten (New York und Cornell), die ihre Studenten nach Gelegenheitssex und dem damit verbundenen Wohlbefinden befragten. Erstaunliches Resultat der mit wissenschaftlicher Akribie vorgenommenen Auswertung: Gelegenheitssex steigert wirklich das Wohlbefinden, wenn er unverbindlich bleibt, niemand zu Schaden kommt und auch ein Fremdgänger kein allzu schlechtes Gewissen haben muss (weil gesundheitliche Gefahren ausgeschlossen wurden und der Partner nichts erfuhr). Das änderte sich allerdings dramatisch, wenn Partnerschaften beschädigt wurden oder überhaupt schon der Anlass für den Gelegenheitssex waren, der mithin aus Rache, als Verdrängungsreaktion und/oder im betrunkenen Zustand passierte. Ein weiteres Fazit der Studie bestand darin, dass sich Gelegenheitssex nicht für jedermann eignet.

Welches Portal eignet sich für den Seitensprung?

Es gibt spezialisierte Seitensprungagenturen, jedoch auch Erotik- oder Casual-Dating. Die Erstgenannten sind zu empfehlen, denn auf den anderen Portalen sind auch Singles auf der Suche nach Kontakten zu finden, aber nicht unbedingt nach Kontakten zu gebundenen Partnern. Eine richtige Seitensprungagentur sollte das wirklich saubere Fremdgehen für beide Seiten anbieten.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.